Archiv der Kategorie ‘Katastrophenschutz‘

Großübung in Niederzeuzheim – Katastrophenschutz

Montag, den 12. September 2011

Printausgabe NNP 02.09.2011 „Großübung: Notfallpläne auf dem Prüfstand“ „Explosion bei der Firma Tyczka Totalgaz GmbH in Niederzeuzheim“, so oder so ähnlich könnte die Schlagzeile nach einem Unfall auf dem Betriebsgelände der ehemaligen Firma Valentin lauten… Aufgabe der FF Oberweyer war es, die anfahrenden Verbände auf dem Bereitstellungsplatz in Oberweyer aufzunehmen. Planmäßig genutzt wurde hier das […]

Katastrophen-schutzübung
“Bebende Erde 2009?

Samstag, den 10. Oktober 2009

Für den heutigen Samstag organisierten erstmals die Katastrophenschutzzüge des Nordkreises eine Großübung für die Katastrophenschutzzüge des Südkreises. Angenommen wurde folgendes Szenario: „Am 10.10.2009 kam es gegen 5:10 Uhr im Landkreis Limburg-Weilburg zu einem Erdbeben. Die Auswirkungen des Bebens hat Gebäude und Gebäudeteile zum Einsturz gebracht, infolge dessen werden mehrere Personen vermisst. Die örtlichen Hilfskräfte sind […]

Katastrophen-schutzübung
in Zusammenarbeit mit dem THW – “Wir arbeiten Hand in Hand!”

Samstag, den 20. Juni 2009

Am frühen Samstag morgen gegen 8 Uhr wurden die Kameraden Marco Lehnert, Benjamin Martin, Andreas Schlitt und Johannes Martin, welche zum Teil freiwillig und zum Teil ersatzweise zur Bundeswehr im 4. Löschzug Limburg-Weilburg tätig sind, zu einer Katastrophenschutzübung gerufen. Das Einsatzstichwort lautete:“Mehrere verschüttete Personen nach Erdbeben“. Zusammen mit dem technischen Hilfswerk fuhren wir auf das […]