Jugendfeuerwehr


Jugendfeuerwehr – (K)ein Hobby wie jedes andere


  • Die Jugendfeuerwehr zählt heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Die Jugendfeuerwehr wird gebraucht – um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrecht zuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Die Jugendfeuerwehr steht mittendrin. Sie spricht alle Jugendlichen an – Jungen und Mädchen, Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren. Junge Menschen suchen das Besondere – eine Jugendarbeit, die mehr bietet als eine Feuerwehr technische Ausbildung.
    Fitness, Spiele, Ausflüge, Umweltschutz, Zeltlager, Dienste für die Gemeinde, Gespräche, Spaß und viel Bewegung – ein typisches Jahresprogramm.
    Helfen ist out, Egoismus ist in! Wir zeigen, dass dies nicht stimmt: Soziales Engagement kann Spaß machen und trägt zum positiven Ansehen in der Bevölkerung bei. Das klare, unverwechselbare Profil der Jugendfeuerwehr kommt an. Zur Zeit nehmen 21 Jugendliche regelmäßig an den Übungen teil. Die Übungen finden im zwei-wöchentlichen Turnus um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus statt. Der Übungsplan kann hier eingesehen werden. Hast du Interesse an der Jugendfeuerwehr, dann besuche uns an einer der Übungen im Feuerwehrhaus. Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehr in Oberweyer

    E-Mail an: Eva-Voll Schäfer
    Jugendwartin

    Steffen Martin
    Stellv Jugendwart

    Hier gehts zu einigen Galerien der Jugendfeuerwehr:
    Kreisfeuerwehrzeltlager
    Umweltschutztag
    Bilder aus dem Sommer 2008
    Tag der Hilfsorganisation in Niederzeuzheim

Zur Startseite